Navigation

«Froschkönig»

Nach den Gebrüdern Grimm

Samstag, 13. Juli, und Sonntag, 14. Juli, Mittwoch, 17. Juli,
Samstag, 20. Juli, und Sonntag, 21. Juli,
jeweils um 15 Uhr

=> Die Vorstellungen am Samstag, 20. Juli, und Sonntag, 21. Juli, finden statt! Bei kurzfristigem Wetterumschwung wird vor Ort entschieden. Keine Kasperli-Vorstellung!
Spielort ist am Weiher auf der GDI-Seite (Beginn) und beim Aussichtsrondell. Das Publikum wechselt 3x den Platz.

Verspricht man nicht manchmal mehr als man halten kann? So auch die Prinzessin, die dem Frosch versprach bei ihr sein zu dürfen, nur damit er ihren goldenen Ball wieder zurückbringt. Doch als der Frosch dieses Versprechen einlösen möchte, will die Prinzessin nichts mehr davon wissen. Was soll sie denn jetzt machen, wie sollen die Eltern reagieren und muss man alles einhalten was man verspricht? Diesen Fragen geht das Märchen vom Froschkönig nach.

Ensemble:
   Frosch: Denis Maurer
   Prinzessin: Ulla Schlegelberger
   Königin: Annette Kuhn
   König: Bodo Krumwiede
Konzept & Regie: Jan von Rennenkampff, Kulturraum Thalwil
Kostüme und Assistenz: Erika Garcia Paulino
Assistenz: Lara Schmid

Eintritt frei
Die Homepage und Telefon 044 724 43 76 (Band) geben am Vorabend ab 18 Uhr Auskunft über die Durchführung.

http://www.kulturraumthalwil.ch